Sie verwenden einen veralteten Internetexplorer!

Veraltete Software stellt eine erhebliche Sicherheitsbedrohung für Ihren PC dar.
Zudem werden nur mit aktuellen Browsern Webseiten wie vom Ersteller gewünscht, dargestellt.
Bitte laden Sie sich den aktuellen Internetexplorer herunter und führen Sie die Datei aus.

Sie sind hier:  Aktuelles

 NICHT ANGEMELDET! 
< Weihnachtsfeier 2013
13.12.2013 Kategorie: Allgemein

Nachruf für Michael Ranner

BRK-Bereitschaft Freising verliert Ehrenmitglied


*20.05.1921 † 13.12.2013 Noch Mitte November diesen Jahres konnte Ranner am jährlichen Seniorentreffen teilnehmen.

Am vergangenen Freitag, den 13.12.2013, endete ein engagiertes BRK-Leben, als Michael Ranner im Alter von 92 Jahren verstarb.

Der gelernte Eisendreher trat noch vor dem 2. Weltkrieg im Jahr 1938 als aktives  Mitglied der Sanitätskolonne Freising (wie die Bereitschaft damals noch genannt wurde) bei. In der Motorenfabrik Schlüter, wo er arbeitete, war er dann viele Jahre auch Betriebssanitäter.

Nachdem er seine BRK-Grundausbildung absolviert hatte, lag ein langes BRK-Leben vor ihm. Der überaus engagierte Ranner war sehr vielseitig tätig, so etwa als Gruppen- und Zugführer in der Kolonne. Zudem war er viele Jahre ehrenamtlich im Rettungsdienst tätig, als Sanitäter bei Sanitäts-Wachdiensten zu Veranstaltungen aller Art, sowie beim Losverkauf im Glückshafen. Seit 1971 war Ranner Ausbilder für Erste Hilfe, eine Tätigkeit, die er rund 25 Jahre lang ausübte. Viele Jahre war er auch begeisterter Fahnenträger, der zu sämtlichen offiziellen Anlässen die Kolonne mit der Fahne repräsentierte. Nicht wegzudenken war er auch lange Jahre als Nikolaus von den Weihnachtsfeiern der Kolonne.

In Anerkennung seiner Leistungen wurde Ranner im Laufe seines BRK-Lebens bereits mit allen Ehrungen ausgezeichnet, die seitens des BRK’s zu vergeben sind, darunter die Verdienstmedaille der Bayerischen Sanitätskolonnen 1973 sowie die Ehrennadel in Gold des Deutschen Roten Kreuzes 1989. Seit 1994 war Ranner Ehrenmitglied der BRK-Bereitschaft Freising.

Noch 4 Tage bevor er verstarb, überbrachten ihm Helene Maier (Seniorenbetreuerin), Stefan Wythe (Kreisbereitschaftsleiter) und Markus Schmid (Bereitschaftsleiter) die Urkunde für 75-jährige Mitgliedschaft in der Bereitschaft Freising an sein Krankenbett.

Die BRK-Bereitschaft Freising verliert mit Michael Ranner nicht nur jemanden, der ein besonders engagiertes BRK-Leben vorzuweisen hat, sondern auch eines seiner ältesten Mitglieder, das als "lebendiges Lexikon" über die Geschichte der Kolonne/Bereitschaft bestens Auskunft geben konnte.