Sie verwenden einen veralteten Internetexplorer!

Veraltete Software stellt eine erhebliche Sicherheitsbedrohung für Ihren PC dar.
Zudem werden nur mit aktuellen Browsern Webseiten wie vom Ersteller gewünscht, dargestellt.
Bitte laden Sie sich den aktuellen Internetexplorer herunter und führen Sie die Datei aus.

Sie sind hier:  Aktuelles

 NICHT ANGEMELDET! 
< JETZT BLUTSPENDEN - Die Blutkonserven werden knapp!
18.09.2016 Kategorie: Allgemein

Einsatzstatistik - Volksfest Freising 2016


Wir haben die Statistik von den Volksfestdiensten für die Bevölkerung zusammengefasst.

Wir sind sehr stolz darüber, sagen zu können, dass unsere starke Bereitschaft alleine 

das Volksfest mit 51 Bereitschaftsmitgliedern sanitätsdienstlich (EHRENAMTLICH!) mit 782 Dienststunden abgesichert hat. Gleichzeitig wurden auf anderen Sanitätsdiensten nochmals 211 Stunden geleistet. Zeitgleich wurden auf Hintergrunddiensteinsätzen nochmal 25 Einsatzstunden in drei Einsätzen geleistet. 

Die BRK-Bereitschaft Freising hatte während des Volksfestes 2016 (02.09. – 11.09.2016) 
insgesamt 170 (Erst-) Versorgungen zu verzeichnen. Von den Versorgungen waren 72 Behandlungen chirurgischer Art, zusätzlich sind 79 Kleinstversorgungen (Blasenpflaster, Insektenstiche, medizinische Beratungen etc.), 18 internistische Behandlungen und eine sonstige Versorgung (in diesem Fall gynäkologisch) geleistet worden. Von diesen Behandlungen mussten 15 Personen der Notfallmedizin (Rettungsdienst, Krankenhaus) zugeführt werden. Keiner der Patienten schwebte oder schwebt in Lebensgefahr.

Unser ältester Patient war 74, der jüngste Patient zwei Jahre. Das durchschnittliche Patientenalter konnten wir auf 24 Jahre errechnen.

Versorgt haben wir 120 Erwachsene und 50 Kinder.

Die einsatzreichsten Tage waren Samstag, der 03.09.2016 mit 34 Versorgungen und Dienstag, der 06.09.2016. mit 25 Behandlungen.

Zu den vergangenen Jahren stehen uns bislang keine vergleichbaren Werte zur Verfügung, jedoch werden wir in den kommenden Jahren mehr auf unsere Statistiken achten. 

Wir danken unseren Bereitschaftsmitgliedern für die unglaublich starke und hervorragende Leistung, die diese Dienste ehrenamtlich getätigt haben.