Sie verwenden einen veralteten Internetexplorer!

Veraltete Software stellt eine erhebliche Sicherheitsbedrohung für Ihren PC dar.
Zudem werden nur mit aktuellen Browsern Webseiten wie vom Ersteller gewünscht, dargestellt.
Bitte laden Sie sich den aktuellen Internetexplorer herunter und führen Sie die Datei aus.

Sie sind hier:  Bereitschaft  >>  Rückholdienst

Rückholdienst

"Immer die bestmögliche medizinische Versorgung."

Wenn ein deutscher Tourist oder ein Geschäftsreisender sich im Ausland verletzt oder schwer erkrankt, reicht die medizinische Versorgungsqualität dort oft nicht aus und eine Verlegung in ein Krankenhaus in der Heimat wird notwendig.

Auch hier spielt das BRK Freising eine wichtige Rolle, denn die ehrenamtlichen Helfer fahren dann - falls nötig auch mit Arztbegleitung - mit Rettungs- oder Krankentransportwagen in die Ferne, um den Patienten in ein Münchner Krankenhaus zu verlegen.

Bei weiten Strecken kommt der DRK-Flugdienst mit ins Spiel: Der Patient wird per Ambulanzjet zum Münchner Flughafen geflogen und von dort durch unsere Helfer abgeholt.


Weitere Informationen zum DRK-Flugdienst finden Sie hier.