Sie verwenden einen veralteten Internetexplorer!

Veraltete Software stellt eine erhebliche Sicherheitsbedrohung für Ihren PC dar.
Zudem werden nur mit aktuellen Browsern Webseiten wie vom Ersteller gewünscht, dargestellt.
Bitte laden Sie sich den aktuellen Internetexplorer herunter und führen Sie die Datei aus.

Sie sind hier:  Bereitschaft  >>  SEG-Behandlung
Michael Kraus, SEG-Leiter
Michael Kraus SEG-Leiter Rettungssanitäter
Tobias Brandner, stellv. SEG-Leiter
Tobias Brandner stellv. SEG-Leiter Rettungssanitäter

Die "Feuerwehr" vom BRK

Die Aufgabe der Schnelleinsatzgruppe Behandlung (SEG-Behandlung) des BRK Freising ist es bei Großschadensereignissen und/oder einem Massenanfall von Verletzten (MANV) den Rettungsdienst zu unterstützen. Dabei schließt sie die Lücke zwischen Rettungsdienst und Katastrophenschutz.

Die Notwendigkeit SEG Einheiten zu gründen entstand aus der Tatsache, dass der Rettungsdienst primär auf Individualnotfälle ausgerichtet ist, so dass bei einer größeren Schadenslage schnell Versorgungsengpässe auftreten können. Einheiten des Katastrophenschutzes waren für eine schnelle Unterstützung des Rettungsdienstes allerdings zu groß und zu träge, so dass man in den 90er Jahren begann kleine flexible Einheiten aus den Katastrophenschutzeinheiten zu bilden, die den Rettungsdienst rund um die Uhr schnell und effektiv unterstützen können. Dies war sozusagen die Geburtsstunde der Schnelleinsatzgruppen.

Die SEG-Behandlung ist eine Einheit des erweiterten Rettungsdienstes und besteht aus ehrenamtlichen Mitgliedern der Bereitschaft Freising. Derzeit besteht die Gruppe aus insgesamt 20 ehrenamtlichen Helfern, die alle entweder eine Rettungsassistenten-, Rettungssanitäter- oder Rettungsdiensthelferausbildung haben. Auch die technische Ausbildung spielt in der SEG-Behandlung eine wichtige Rolle, da die Einheit im Einsatz selbstständig die für die Patientenversorgung notwendige Infrastruktur herstellen muss (Zeltaufbau, Stromversorgung, Beleuchtung,etc.).

Detaillierte Beschreibung der SEG-Behandlung

Beispiele für Einsätze der SEG-Behandlung Freising in den letzten Jahren waren diverse Hochwassereinsätze (Pfingsthochwasser, Hochwasser 2005, Elbe-Hochwasser, Donauhochwasser 2013), Amoklauf in der Wirtschaftsschule 2002, S-Bahn-Unglück in Neufahrn 2003, Flugzeugentführung am Flughafen München 2004, Wohnhausbrand in Moosburg 2007 und ein Wohnhausbrand in Freising 2008, um nur einige zu nennen. Ein besonderes Highlight war aber mit Sicherheit die Fußball WM 2006, wo die SEG-Behandlung Freising im Rahmen des Oberbayernkontingents des BRKs zum Einsatz kam, um die Spiele in München abzusichern.

Fahrzeuge und Einsatzmaterial

Einsätze und Übungen

12.03.2018

Notlandung von Passagierflugzeug sorgt für UG-Rett-Einsatz

Am vergangenen Freitag (09.03.2018) gegen Mittag wurde Alarm ausgelöst - die Meldung lautete "Flugzeugnotlandung". Mehrere Rettungswagen, Notärzte und Einsatzleitfahrzeuge mit Einsatzleitern machten sich auf den Weg zum...[mehr]

Kategorie: SEG, Allgemein

26.02.2018

Mutmaßlicher Gasaustritt löst Großeinsatz aus

Alarm für die Schnelleinsatzgruppe Behandlung und Unterstütungsgruppe Rettungsdienst.[mehr]

Kategorie: Allgemein, SEG

24.09.2017

Großübung in Windham/Oberhummel

Bei einer Großübung beim Sägewerk in Windham beteiligten sich am vergangenen Freitag (22. September) die BRK-Bereitschaften aus Freising und Moosburg mit zwei Rettungswagen (RTW), dem Einsatzleiter Rettungsdienst (ELRD), sowie...[mehr]

Kategorie: Allgemein, SEG

11.09.2017

Großalarm für die Bereitschaften des Kreisverbands Freising!

... doch es handelte sich nur um eine geplante Übung. Erneut war es der Flughafen, der es uns ermöglichte eine Großübung durchzuführen.[mehr]

Kategorie: SEG, Allgemein

23.07.2016

BRK Freising im Einsatz für München

Gegen 18:27 Uhr wurde am 22.07.2016 für die Einheiten des BRK-Kreisverbandes Freising Großalarm zur Unterstützung des Rettungsdienstbereiches München ausgelöst. Ursächlich waren die Lageberichte über Schusswechsel an mehreren...[mehr]

Kategorie: Allgemein, SEG

06.06.2015

Unfallhilfsstelle am Flughafen zum G7-Gipfel

Zum Ende des G7-Gipfels in Schloss Elmau ziehen alle Hilfsorganisationen eine positive Bilanz. „Unsere Planungen sind aufgegangen. Wir waren auf alle Situationen vorbereitet und konnten das Gipfeltreffen in allen Facetten und mit...[mehr]

Kategorie: Allgemein, SEG

11.10.2014

Feuerwehrübung 2014

Eine feste Einrichtung ist inzwischen die jährliche Übung von Feuerwehr und BRK aus Freising auf dem Übungsgelände bei Haindlfing und so feierte man in diesem Jahr bereits das 10-Jährige. Koordiniert wurden die Szenarien wie...[mehr]

Kategorie: Allgemein, SEG

Treffer 1 bis 7 von 28
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 Nächste > Letzte >>