DRK Presseinformationen https://www.brk-freising.de de DRK Wed, 14 Oct 2020 10:52:51 +0200 Wed, 14 Oct 2020 10:52:51 +0200 TYPO3 EXT:news news-37 Sun, 13 Sep 2020 17:32:00 +0200 SEG-Transport Freising im Einsatz https://www.brk-freising.de/aktuell/presse-service/meldung/seg-transport-freising-im-einsatz.html Einsatz für die Schnelleinsatzgruppe Transport - Rauchentwicklung im Betreuten Wohnen. Am gestrigen Sonntagmittag (14.09.2020) gegen 11:30 Uhr löste die Brandmeldeanlage in der Seniorenwohnanlage des Heiliggeistspitals in der Heiliggeistgasse aus. Die ILS (Integrierte Leitstelle) Erding alarmierte daraufhin die Feuerwehr, sowie einen Rettungswagen. Noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte wurde durch das Pflegepersonal starke Rauchentwicklung bestätigt, woraufhin die ILS Erding die Alarmstufe erhöhte, da von einem sog. MANV (Massenanfall von Verletzten) auszugehen war. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften wurde daraufhin alarmiert und rückte zur vermeintlichen Unglücksstelle an.

Die Einsatzkräfte fanden vor Ort einen stark verqualmten zweiten Stock vor, der aus einer dort gelegenen Wohnung stammte. Die Bewohnerin dieser Wohnung wollte sich offensichtlich gerade ihr Mittagessen zubereiten, wobei ihr dieses offenbar anbrannte und die starke Rauchentwicklung verursachte.

Die Bewohner konnten alle unverletzt ins Freie gebracht werden, lediglich die Bewohnerin, in deren Wohnung es zu dem Missgeschick kam, musste mit einer leichten Rauchvergiftung ins Klinikum Freising eingeliefert werden.

Nach kurzer Zeit war jedoch klar, dass es sich glücklicherweise nur um angebranntes Essen handelte. Die Einsatzkräfte, die sich noch auf Anfahrt befanden, konnten wieder abbestellt werden, die Bewohner der Wohnanlage konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren, nachdem die Feuerwehr das verrauchte Gebäude mit Drucklüfter vom Rauch befreit hatte.

Von rettungsdienstlicher Seite waren
5 Rettungswägen
2 Notarzteinsatzfahrzeuge
3 Abschnittsleiter
- Sanitätseinsatzleitung (Organisatorischer Einsatzleiter + Leitender Notarzt)
- Schnelleinsatzgruppe (SEG) Transport Süd (Freising, Eching)
vor Ort.

Unter anderem waren noch die SEG-Behandlung, SEG-Technik und Sicherheit, SEG-Transport Nord (Moosburg, Au), SEG-Transport (Erding), SEG-IuK / UG-SanEL auf Anfahrt, des Weiteren befanden sich zwei Rettungshubschrauber im Anflug.

]]>
news-35 Fri, 04 Sep 2020 19:00:00 +0200 Volksfestnostalgie https://www.brk-freising.de/aktuell/presse-service/meldung/volksfestnostalgie.html Eigentlich… … wäre am 04.09.2020 sonniger Start in das 91. Freisinger Volksfest … wäre da nicht ein Virus namens Corona. Was wir daraus machen? Lest hier mehr! Eigentlich…

… wäre am 04.09.2020 sonniger Start in das 91. Freisinger Volksfest … wäre da nicht ein Virus namens Corona.

Leider können wir deshalb keine „Live-Bilder“ von einem echten Volksfest-Feeling posten, sondern nur eine gestellte Szene – wie es sein könnte. Auch wenn wir heuer nicht für die Freisinger Bevölkerung auf dem Volksfest da sein können, viele unserer Mitglieder sind trotzdem im Dienst für Euch - im Corona-Callcenter und auf der Teststrecke oder etwa im Rettungsdienst. 

Die Bilder, die heute Mittag entstanden sind, zeigen noch verschlossene Bierflaschen, die wir uns dann für nach der Schicht als Feierabend-Bierchen schon mal kalt gestellt haben, um wenigstens ein bisschen Volksfest-Feeling zu haben. Derweil genießen wir die Spezimass.

]]>
news-36 Sat, 22 Aug 2020 02:32:00 +0200 Hochzeit zwischen Bereitschaftsmitgliedern https://www.brk-freising.de/aktuell/presse-service/meldung/hochzeit-zwischen-bereitschaftsmitgliedern.html Vom Sanitätskurs zur Hochzeit ... Am Samstag, den 22.08.2020, haben sich die zwei langjährigen Bereitschaftsmitglieder Felicitas und Markus das Ja-Wort gegeben. Beide lernten sich in ihrem Sanitätslehrgang 2009 bei uns kennen und gehen seitdem gemeinsam durch's Leben. Zudem ist Markus mittlerweile unserer stellvertretender Bereitschaftsleiter.

Natürlich ließ es sich die Bereitschaft nicht nehmen, das frisch vermählte Paar vor dem Freisinger Rathaus zu begrüßen und zu beglückwünschen. Selbstverständlich mit dem nötigen Abstand .

Im Namen der ganzen Bereitschaft wünschen wir Euch beiden alles nur erdenklich Gute, Glück und Schöne auf eurem weiteren Lebensweg.

PS: Natürlich haben wir uns nach getaner Arbeit alle zusammen noch ein Eis gegönnt

]]>
news-22 Fri, 07 Aug 2020 10:00:00 +0200 Neue Website der BRK Bereitschaft Freising https://www.brk-freising.de/aktuell/presse-service/meldung/neue-website-der-brk-bereitschaft-freising.html Seit dem 07.08.2020 ist sie ENDLICH online - die neue Homepage der BRK-Bereitschaft Freising. Es ist geschafft. Das Team Öffentlichkeitsarbeit hat nahezu alle Arbeiten an der neuen Website abgeschlossen. Einige Feinschliffe werden wir die kommende Zeit noch tätigen.

Wir hoffen, Euch gefällt die neue Website und Ihr findet, was Ihr sucht oder wissen wollt.

Falls Euch etwas abgehen sollte oder Ihr Feedback habt, gebt uns gerne dazu Feedback!

Euer Team Öffentlichkeitsarbeit

]]>
news-29 Sun, 26 Jul 2020 10:30:00 +0200 Großer Abstrich-Einsatz am Flughafen München https://www.brk-freising.de/aktuell/presse-service/meldung/grosser-abstrich-einsatz-am-flughafen-muenchen.html Ein Anruf genügte und die Mühlen begannen zu mahlen, weniger als 8h Vorbereitungszeit und 27 Helfer. Am Samstag Abend wurde entschieden umgehend mit dem Abstrich von Reiserückkehrern am Flughafen München zu beginnen. Hierzu wurden für Sonntag (26.07.2020) das BRK aus Freising und BRK Kreisverband Erding sowie der Malteser-Hilfsdienst des Flughafen München beauftragt, die je ein Zelt mit Personal zur Verfügung stellten. In einer nächtlichen Telefonaktion konnten wir ausreichend ehrenamtliche Mitglieder erreichen, die spontan bereit waren ihren freien Sonntag zu opfern. Um 4:30 Uhr am Sonntagmorgen fuhren die ersten 8 Helfer in Richtung Flughafen, in zwei weiteren Schichten wurde der Testbetrieb bis 23 Uhr aufrechterhalten, damit sowohl Personen aus Risikogebieten als auch andere Freiwillige getestet werden konnten.

In der kommenden Tagen werden die Tests am Flughafen von anderen Organisationen durchgeführt und das BRK Freising startet in die vorläufig letzte Woche der Corona-Teststrecke. Wir haben durch diese spontane Aktion bewiesen, wie schnell wir Ressourcen für eine Massentestung innerhalb weniger Stunden bereitstellen und auch, sollte es nötig sein, innerhalb von 24 Stunden die Teststrecke in Betrieb nehmen zu können.

Text: BRK Kreisverband Freising

]]>
news-30 Sun, 26 Jul 2020 10:05:00 +0200 Wir sind wieder da! Wir starten wieder in die Sanitätswachdienste. https://www.brk-freising.de/aktuell/presse-service/meldung/wir-sind-wieder-da-wir-starten-wieder-in-die-sanitaetswachdienste.html Nach fast 7-monatiger Sanitätsdienstpause ging es für die Bereitschaft Freising wieder los. Den Startschuss fiel beim traditionelle Hirschbach-Schleiferl-Lauf in Kirchdorf a. d. Amper. Mit zwei Rettungswagen und dem bayernweit einzigen BRK-Bereitschafts-Roller sicherten unsere Sanitäter (1 Notfallsanitäter, 2 Rettungssanitäter, 2 Sanitäter) die Teilnehmer sanitätsdienstlich ab. Wir freuen uns auf weitere Veranstaltungen und Sanitätswachdienste, die trotz der aktuell schwierigen Lage demnächst wieder möglich sind.

Trotz langer Pause war die Freisinger Bereitschaft die letzten Monate natürlich nicht untätig: So halfen wir bei der Covid-Teststelle des Landratsamtes mit; unsere Mitglieder beteiligen sich im Rettungsdienst noch aktiver als sonst; wir unterstützen die WW Freising bei ihren Wachdiensten an der Stoibermühle und wir wickelten den Umzug der Bereitschaft in unser neues Gebäude reibungslos ab.

 

]]>
news-31 Sat, 18 Jul 2020 22:06:00 +0200 „JA, ich will!“ https://www.brk-freising.de/aktuell/presse-service/meldung/ja-ich-will.html Das sagten sich heute Julia und unser Bereitschaftsmitglied und Rettungssanitäter Marcus. Natürlich wünschte die heutige, ehrenamtliche Rettungswachenbesatzung alles Gute zur Hochzeit und stand ordentlich Spalier für das glückliche Brautpaar.

Auch wir wünschen Julia und Marcus viele glückliche Jahre und eine wunderschöne, gemeinsame Zukunft!

Im Namen der Bereitschaft Freising,
Markus, Bene und Markus

]]>
news-32 Sun, 12 Jul 2020 14:00:00 +0200 Geschichte bewahren - etwas anders. https://www.brk-freising.de/aktuell/presse-service/meldung/geschichte-bewahren-etwas-anders.html Aus längst vergangenen Zeiten haben wir immer noch zum Teil gut erhaltenes Material, genau wie der Sanitätskasten K50 auf diesem Bild. Damit er nicht in einem Keller vor sich hin staubt und unsere Mitglieder das tolle Stück #Geschichte bewundern können, haben wir ihn einem ungewöhnlichen neuen Nutzen zugeführt. Mit Hilfe der Glaserei Hiedl GmbH, die uns eine extra angefertigte Glasplatte gespendet hat, können wir ihn als unseren neuen Couchtisch verwenden und dabei seinen originalen Zustand weiter gut erhalten.

Für die gespendet Glasplatte möchten wir uns im Namen der Bereitschaft herzlich bedanken.

]]>
news-33 Wed, 01 Jul 2020 19:00:00 +0200 Chemikalienaustritt - ehrenamtlicher Einsatzleiter vor Ort https://www.brk-freising.de/aktuell/presse-service/meldung/chemikalienaustritt-ehrenamtlicher-einsatzleiter-vor-ort.html Am späten Nachmittag des 01.07.2020 wurde unser ehrenamtliches Mitglied und Kollege Stefan, Rettungsassistent, Einsatzleiter Rettungsdienst und Organisatorischer Einsatzleiter zu einem Großeinsatz alarmiert. In einem Freisinger Unternehmen waren ca. 40 Liter Natronlauge ausgelaufen.

Bereits bei Eintreffen konnte Entwarnung gegeben werden, keiner der Mitarbeiter hatte direkten Kontakt mit der Flüssigkeit. Auch haben die Mitarbeiter vor Ort die richtigen Erstmaßnahmen ergriffen.

Da die Reinigung des Unfallortes nur unter Atem- und Chemieschutzanzug stattfinden konnte, verblieb ein Rettungswagen zur Absicherung der Feuerwehrkräfte. Ein weiterer Rettungswagen und Notarzt wurden nach Lagefeststellung wieder als einsatzklar gemeldet. Auch der Einsatzleiter verblieb bis zu den Aufräumarbeiten zur Sicherheit vor Ort.

Link zur offiziellen Pressemeldung

]]>
news-34 Sun, 28 Jun 2020 16:29:00 +0200 Spende der Allianz Generalvertretung in Freising https://www.brk-freising.de/aktuell/presse-service/meldung/spende-der-allianz-generalvertretung-in-freising.html Ein herzliches Dankeschön an Herrn Maier der Allianz Generalvertretung in Freising. Vergangene Woche überreichte er eine Spende in Höhe von 2.000 € an unseren noch jungen Fachdienst Motorrad. Von diesem Geld schafften Kreisbereitschaftsleiter Stefan Wythe und Fachdienstleiter Florian Kugler einen Defibrillator für unseren Einsatz-Roller an. Bei einen Kreislaufstillstand kann so ein Defibrillator Leben retten.

Herr Maier betont: "Als Versicherer kennt die Allianz die vielfältigen Risiken im Alltag – seien es Unfälle, Katastrophen, Erkrankungen oder Verletzungen. Die Hilfe, welche die Einsatzkräfte tagtäglich leisten um Leben zu retten und Leid zu lindern, ist immens. Daher unterstützt die Allianz Deutschland AG das BRK Freising gerne bei ihrer wichtigen Arbeit".

Im Bild von links nach rechts: Stefan Wythe, Juerg Ernst Maier und Florian Kugler

]]>